Die Magie von bewussten Entscheidungen

Wir alle treffen jeden Tag eine Vielzahl von Entscheidungen, alltägliche wie „Was ziehe ich an?“, „Was essen wir?“ oder auch „Nehme ich den Aufzug oder die Treppe?“.
Diese Entscheidungen fallen uns leicht, weil sie weniger nennenswerte Auswirkungen auf unseren Lebensplan haben.

Aber wie sieht es bei einschneidenden Veränderungen im Leben aus?
Weichen wir aus, verschieben den Gedanken daran auf später oder begnügen uns mit schlechten Kompromissen?

Unsere Lebenszeit ist nun mal begrenzt und zu kostbar, um Träume und Vorhaben vor sich herzuschieben bis ins Rentenalter oder aus Furcht vor dem Unbekannten ganz zu verwerfen.
Wir verlieren jeden Augenblick unwiderruflich, wenn wir ihn damit verbringen für Morgen zu planen oder mit unseren Gedanken in der Vergangenheit verhaftet sind und dabei einfach an unserem Leben „vorbeileben“.

(mehr …)